...wohlwollend, mit viel Freude an Menschen und ihren Arbeitswelten

Porträt blau.jpg
 
Grafik Bea.jpg

Mein Angebot

Supervision/Coaching I Beratung

 

Ich bin geimpft und halte in meinen Räumlichkeiten sowie in Ihrer Institution Hygienerichtlinien ein.

 

Einzelsupervision/Coaching

"Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin."    Hermann Hesse

Ihre Organisation befindet sich in einem Prozess des Wandels? Sie passen sich veränderten Rahmenbedingungen an und möchten neue Prozesse und Arbeitsweisen einführen? Die Führung einzelner Mitarbeiter gestaltet sich schwierig? Sie stoßen an Grenzen bei unterschwelligen oder offenen Konflikten in Ihrem Team?

Sie möchten sich beruflich verändern, suchen eine neue Herausforderung? Sie haben die Position im Unternehmen gewechselt (z. B. im Rahmen einer Beförderung, einer Umstrukturierung, einer Fusion,...). Sie erleben schwierige Situationen mit Kollegen und/oder Vorgesetzten? Sie fühlen sich in Ihrem Arbeitsumfeld überfordert und machen sich Gedanken über Ihre persönliche work-life-balance? 

In einem unverbindlichen Erstkontakt klären wir den Auftrag. Oft finden wir schon am Telefon heraus, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Ihr Anliegen im beruflichen Kontext bin. Gerne können wir uns zu diesem ersten Gespräch auch persönlich oder online treffen.

Auf einem positiven ersten Kontakt aufbauend biete ich Ihnen in der Einzelsupervision/im Coaching Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung im Arbeitsumfeld - sei es in der Leitung von Mitarbeitenden, in einer Phase des persönlichen Aufbruchs oder des organisationellen Umbruchs.

Im Coaching suche ich mit Ihnen nach alten Schemen, die durchbrochen werden möchten, um neue Wege zu gehen und so belastende Situationen zu klären. In den intensiven Einzelberatungen unterstütze ich Sie, z. B. dabei

  • eine Entscheidung zu treffen,

  • den Umgang mit Ihrer neuen Rolle zu definieren,

  • konstruktiv mit Konflikten umzugehen,

  • Ihre berufliche Zukunft zu planen,

  • Ihre aktuellen Aufgaben im beruflichen Kontext zu analysieren und Möglichkeiten eines für Sie lebbaren Gleichgewichtes zwischen Arbeit und Privatleben zu finden.

Ebenso biete ich Ihnen in der Einzelsupervision die Gelegenheit durch regelmäßige Reflexion Ihrer Arbeit Ihre Professionalität als Führungskraft zu überdenken und zu entfalten.

Büro.jpg
 

Teamsupervision

"Den Menschen stärken und die Sache klären." Hartmut von Hentig

In Ihrem Team werden wichtige Themen ausgespart? Ein Teammitglied hat eine inoffizielle Führungsposition inne? Veränderungsprozesse führen zu übermäßiger Belastung und Stress in Ihrem Team? Eine außergewöhnliche Herausforderung führt zu Spannungen und Unsicherheit in Ihrem Team?

In der Supervision Ihres Teams biete ich Ihnen die Möglichkeit, eingefahrene Strukturen und Rollen zu reflektieren und aus gemeinsamen Werten und Zielen eine Vision zu entwickeln. Meine Aufgabe sehe ich darin, durch meine Beobachtungen und angemessen ungewöhnliche Fragen neue Sichtweisen zu ermöglichen und so gemeinsam neue Lösungswege zu (er-)finden. 


Durch die gemeinsame Arbeit mit einem professionellen Blick von außen lassen wir effiziente und wertschätzende Prozesse entstehen, die die Bedürfnisse des Einzelnen im System berücksichtigen. 


So entstehen durch Teamsupervision neue Perspektiven! 

 

Gruppensupervision

"Mensch sein heißt verantwortlich sein." Antoine de Saint-Exupéry

Sie arbeiten ehrenamtlich in einer Organisation und möchten gemeinsame Themen reflektieren? Sie möchten mit Menschen aus Ihrer Berufsgruppe, die in anderen Organisationen tätig sind, über Ihr berufliches Selbstverständnis, Status und Rolle in der Gesellschaft strukturiert austauschen?

Gruppensupervisionen eignen sich z. B. für Sozialarbeiter, Lehrer, Pflegepersonal, Studierende, Führungskräfte,...


Ich biete Ihnen die Möglichkeit durch die Arbeit mit aktuellen Fällen oder Themen aus Ihrem Arbeitsalltag, die eigene Zufriedenheit zu steigern und neue Handlungsspielräume zu entdecken. 


 

Beratung in den Bereichen Gesundheit und Senioren

Ich bin seit über 20 Jahren engagiert in den verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems tätig. Aus eigener Erfahrung kenne ich die Perspektiven der Pflegenden, des Controllings und der Qualitätssicherung  in einer Einrichtung sowie die Sicht der Aufsichtsbehörde. Heute wirke ich in der Lehre und blicke von außen auf Organisationen. Dabei stehe ich in der Praxisbegleitung weiterhin sowohl am Bett des Patienten als auch an der Seite von Studenten und Pflegenden.

Sie suchen externe Unterstützung zur Umsetzung eines strategischen Projektes? Sie möchten einen bestimmten Prozess in Ihrer Organisation analysieren oder umstrukturieren? Veränderte Rahmenbedingungen verlangen von Ihnen zeitnahe Anpassungen?

Ich biete Ihnen kurzfristig konkrete Unterstützung sowohl im Projektmanagement als auch in der Konzepterarbeitung. Gemeinsam mit Ihnen definiere ich wichtige Entscheidungsoptionen und entwickle „smarte“ Ziele und wirksame Maßnahmen, die sich in Ihre allgemeine Strategie einbetten.

Foto gross-12.jpg
 
Grafik Bea.jpg

Über mich

 
Baum.jpg

Mein Name ist Andrea Johnen.

Tief verwurzelt in der Eupener Unterstadt bin ich ein Mensch, der sich in der Familie, in Gruppen mit Freunden oder im Verein sehr wohlfühlt. Gleichzeitig geben Spaziergänge im nahen Hertogenwald und die Musik mir Kraft und Ruhe. 

Freunde beschreiben mich als bodenständig, offen, ehrlich und herzlich.

 

Was zeichnet mich aus?

Als Gesundheits- und Krankenpflegerin ist die Arbeit mit Menschen ein Teil meines professionell Erlernten und Erlebten. Als frühere Projektbegleiterin, Referentin für Gesundheit und heutige Dozentin sind die Suche nach dem Konsens, die Sicht aus der Metaebene und das Abholen meines Gegenübers dort, wo er/sie sich gerade befindet, meine Stärken.

Ich war mit Kollegen und Vorgesetzten in mehreren Organisationen unterwegs. Das gab mir die Gelegenheit, verschiedene Funktionsweisen im Arbeitsalltag zu beobachten. Ich konnte das Miteinander der Menschen in beruflichen Kontexten reflektieren und so Grenzen und Potentiale in den Settings Krankenhaus, Verwaltung und Schule entdecken. 

Mein beruflicher Lebensweg hat mich immer wieder gefordert innezuhalten und zu entscheiden. Meine erste eigene Supervision war wohl ein Schlüsselerlebnis: durch gezielte Fragen und den Blick auf meine eigene Intuition wurde schnell klar, welches mein Weg war. Diese für mich stimmige Entscheidung hat andere Möglichkeiten eröffnet und hilft mir heute, Menschen als Supervisorin auf ihrem ganz persönlichen Weg zu begleiten.

Ein systemisch-konstruktivistischer Ansatz leitet mich. Die systemische Haltung betrachtet den Menschen oder das Team nicht ohne Verbindung zu ihrer Umwelt, sondern in Beziehung mit ihr. Entsprechend einem Mobile gerät alles in Bewegung, wenn sich ein Bestandteil bewegt. Der Konstruktivismus geht davon aus, dass es die "einzig wahre Wirklichkeit" nicht gibt. Es ist eine Frage der Sichtweise , ob das Glas halbvoll oder halbleer ist. Ich suche mit Ihnen humorvoll und geduldig nach den Möglichkeiten, Ihre Quellen zu nutzen und einen Perspektivwechsel zu vollziehen. Dabei bin ich der festen Überzeugung, dass der Schlüssel in Ihnen ist.

Bei meiner Arbeit mit Ihnen spielen für mich Professionalität und Wertschätzung eine wichtige Rolle.

 
Foto%20gross-14_edited.jpg

Ausbildung

  • Bachelor in Krankenpflege (Institut St. Julienne, Liège, Belgien)

  • Master in Gesundheitswissenschaften - Schwerpunkt Krankenhausverwaltung (Université Catholique de Louvain, Brüssel, Belgien)

  • Interuniversitäre Fortbildungen zum strategischen Denken und Qualitätsmanagement im Krankenhausbereich (Katholieke Universiteit Leuven/Université Catholique de Louvain, Brüssel, Belgien)

  • pädagogische Lehrbefähigung (Autonome Hochschule in Ostbelgien, Eupen, Belgien)

  • Masterstudiengang Supervision/Coaching (Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Münster, Deutschland), in Ausbildung

 

Beruflicher Werdegang

  • 2014 – aktuell  

Dozentin an der Autonomen Hochschule in Ostbelgien, Fachbereich Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften


  • 2008 – 2014      

Referentin für Gesundheit und Senioren im Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft - Schwerpunkt Krankenhäuser, häusliche Hilfe und Psychiatrie

  • 2007 – 2008     

Controlling in der Abteilung „Minimale Krankenhausdaten“ am St. Nikolaus-Hospital Eupen

  • 2003 – 2007      

Projektbegleiterin Qualität am St. Nikolaus-Hospital Eupen

  • 1999 – 2003      

Krankenpflegerin der Inneren Medizin am St. Nikolaus-Hospital Eupen - Schwerpunkt Onkologie und Palliativ

Foto gross-1.jpg
 

Kontakt

Am Hertogenwald 11
4700 Eupen
Belgien

0032 478 21 01 84

Porträt rosa.jpg
 
Scavenger%2520Hunt%2520Map_edited_edited.jpg

Anfahrt

Aus Richtung Aachen kommend:

  • über die Autobahn A 44 / E 40

  • Ausfahrt Nr. 38 Eupen, Weiterfahrt in Richtung Eupen

  • am 4. Kreisverkehr, Weiterfahrt in Richtung Malmedy

  • am 2. Kreisverkehr, Weiterfahrt in Richtung Malmedy / St. Vith

  • nach zirka 600 m rechts abbiegen in die Straße „Am Hertogenwald“

Aus Richtung Malmedy / St. Vith / Luxembourg kommend :

  • über die Vennstraße N68 in Richtung Eupen

  • nach der Q8-Tankstelle links abbiegen in die Straße „Am Hertogenwald“

Parken

In unmittelbarer Nähe stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

 

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung hat Gültigkeit für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle einer Anfrage, eines Auftrages, einer Bestellung oder der Teilnahme an einer Veranstaltung/Weiterbildung. Zudem beschreibe ich, wie ich mit Daten umgehe, die ich aus dem Besuch meiner Website entnehme.


Ihre personenbezogenen Daten behandele ich grundsätzlich vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.


Gleichzeitig weise ich darauf hin, dass es bei der Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken geben kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Ich erhebe und verarbeite Ihre personenbezogenen Daten lediglich im Umfang, der für die Beantwortung Ihrer Frage oder die Bearbeitung Ihres Auftrages notwendig ist. Nach der vollständigen Vertragsabwicklung bleiben alle personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Löschfrist ist nicht im Voraus festgelegt.

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf dieser Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite erhoben. Folgende Daten werden als „Server-Logfiles“ gespeichert:

  • besuchte Seiten/Kapitel

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes

  • Verweildauer

  • Quelle, durch die Sie auf meine Seite gelangt sind

  • verwendeter Browser

  • verwendetes Betriebssystem

  • verwendete IP-Adresse

  • verwendete Suchbegriffe

Die erhobenen Daten nutze ich ausschließlich zur statistischen Auswertung.

Betroffenenrechte

Auf Anfrage informiere ich Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie können jederzeit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen sowie eine teilweise oder komplette Löschung veranlassen. Schreiben Sie mir dazu einfach über kontakt@andrea-johnen.com.


Impressum


Verantwortlicher Herausgeber

Andrea Johnen

Am Hertogenwald 11

4700 Eupen

0032 478 21 01 84

kontakt@andrea-johnen.com


Haftung für die Inhalte


Ich habe die Inhalte dieser Seite mit großer Sorgfalt erstellt. Ich übernehme keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.